1. Orgel solo

 

Johann Sebastian BACH (1685-1750)

aus: III. Theil der Clavier Übung, 1739

  • Kyrie, Gott Vater in Ewigkeit - BWV 669
    Canto fermo in Soprano à 2 Clav. et. Ped.
  • Christe, aller Welt Trost - BWV 670
    Canto fermo in Tenore à 2 Clav. et Pedal
  • Kyrie, Gott heiliger Geist - BWV 671
    à 5 Canto fermo in Basso cum Organo pleno

(an der Erasmus Bielfeldt Orgel von 1736 in St. Wilhadi zu Stade, Konzertmitschnitt)
 

 

 

Johann KUHNAU (1660-1722)

aus: Musicalische Vorstellung einiger

Biblischer Historien in 6 Sonaten, Leipzig 1710

Suonata  qvarta. Der todtkrancke und wieder gesunde Hiskias.

  • Das betrübte Hertz des Königes Hiskias / über der Todes=Post / und das sehnliche Bitten ümb seine Gesundheit / in einem Lamento / mit dem Vers: Heil du mich lieber HErre / aus dem Liede: Ach HErr mich armen Sünder.
  • Sein Vertrauen / daß GOTT sein gebet schon erhöret habe / und ihm die Gesundheit gewiß geben / auch seinen Feinden Ruhe schaffen werde / in dem Vers: Weicht all ihr Übelthäter / mir ist geholffen schon. Aus ermeldtem Liede.
  • Die Freude über seine Genesung / dabey er denn manchmahl an das vorige Ubel dencket / dasselbe aber bald wieder vergisset.
KUHNAU Suonata qvarta.mp3
MP3-Audiodatei [11.5 MB]

(an der Erasmus Bielfeldt Orgel von 1736 in St. Wilhadi zu Stade, Konzertmitschnitt)

 

 

 
Michelangelo Rossi (1601/2-1656)                  
Toccata Settima
ROSSI Toccata settima.mp3
MP3-Audiodatei [13.2 MB]

(an der Orgel von Vincenzo Colombi (1532) in Valvasone, Italien)

 

 

2. Orgel solo mit Orchester

 

Carl Philipp Emanuel BACH (1714-1788)

Konzert G-dur Wq 34 für Orgel, Streicher und B.c.
3. Satz: Presto

CPE Bach Presto.mp4
MP3-Audiodatei [10.9 MB]

(Konzertmitschnitt mit dem Orchester L’arpa festante)

 

 

3. Duoprogramme

 

Max REGER (1873-1916)

Zwei geistliche Gesänge op. 19

Reger op 19 Nr. 1.mp3
MP3-Audiodatei [7.4 MB]
Reger op 19 Nr. 2.mp3
MP3-Audiodatei [5.0 MB]

(mit Georg Poplutz, Tenor, Konzertmitschnitt)

 

 

 

Bartolomeo Barbarino (?-nach 1640): Paradisi Porte

Giovanni Rovetta (um1596-1668): O Maria, quam pulchra es

Bartolomeo Barbarino (?-nach 1640): Regina coeli laetare

01 - Paradisi Porte.mp3
MP3-Audiodatei [8.7 MB]
04 - O Maria quam pulchra es.mp3
MP3-Audiodatei [13.9 MB]
08 - Regina coeli laetare.mp3
MP3-Audiodatei [7.1 MB]

(mit Matthias Lucht, Countertenor)

 

 

4. Basso continuo

 

Antonio BERTALI (1605-1669)

Sonata a violino e basso continuo

(Konzertmitschnitt Ensemble La Dolcezza beim Early Music Festival in Timisoara,

mit Veronika Skuplik, Violine und Thomas Boysen, Theorbe)